Locox, Tabletten

Ergänzungsfuttermittel auf Glycosaminoglycan-Basis für Hunde und Katzen

Locox

Zusammensetzung:
Bicalciumphosphat, Methylsulfonylmethan (MSM) 15,7 %, Glucosamin 15,7 %, Chondroitinsulfat 10,5 %, mit Glycerin veresterte Fettsäuren, tierische Nebenprodukte (Schwein), Magnesiumsalz der Stearinsäure, Bierhefe, Produkte aus der Verarbeitung von Pflanzen (Mädesüss, schwarze Johannisbeere, Schachtelhalm).

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 8,9 %
Rohöle und -fette 4,4 %
Rohfaser 15,4 %
Rohasche 20,3 %
Feuchte 17,0 %

Zusatzstoffe/kg:
Ernährungsphysiologische:
Vitamin E (3a700) 6‘579 IE
Vitamin C (3a300) 13‘158 mg
Zinksulfat (3b604) 1‘792 mg
Mangansulfat (3b503) 1‘710 mg

Eigenschaften:
Chondroitin, MSM, Glucosamin, Zink und Mangan sind wesentliche Bestandteile des Knorpels. Vitamin E und Vitamin C sind Antioxidantien, die die Bildung von freien Radikalen, welche die Zellalterung beschleunigen, reduzieren.

Anwendungsmöglichkeiten:
Bei Hunden und Katzen: LOCOX ist ein Ergänzungsfuttermittel auf Basis essentieller Nährstoffe, die eine optimale Gelenkfunktion bei wachsenden Tieren, grossen Welpen, alternden Tieren, rekonvaleszenten Tieren und Tieren mit Missbildungen ermöglicht.

Anwendungshinweise:
Orale Verabreichung.
Die Schmackhaftigkeit von LOCOX erleichtert die Verabreichung.

Anfangsdosierung (10 Tage):
Tier < 8 kg: ½ Tablette pro Tag
Tier von 8 bis 20 kg: 1 Tablette pro Tag
Tier von 21 bis 35 kg: 2 Tabletten pro Tag
Tier von 36 bis 50 kg: 3 Tabletten pro Tag
Tier > 50 kg: 4 Tabletten pro Tag

Erhaltungsphase*:
Tier < 8 kg: ¼ Tablette pro Tag
Tier von 8 bis 20 kg: ½ Tablette pro Tag
Tier von 21 bis 35 kg: 1 Tablette pro Tag
Tier von 36 bis 50 kg: 1½ Tabletten pro Tag
Tier > 50 kg: 2 Tabletten pro Tag
* Im Durchschnitt 30 Tage, je nach Verlauf wiederholen.

Lagerung:
LOCOX wird bei Raumtemperatur aufbewahrt.

Packungen:
Schachtel mit 30 Tabletten, Nettogewicht: 54,1 g
Schachtel mit 300 Tabletten, Nettogewicht: 541,5 g

Hersteller:
EUROPHARTECH, Zulassungs-Nr. FR63193122

Für die Kennzeichnung verantwortlicher Betrieb:
Laboratoire TVM, FR-63370 LEMPDES

Vertrieb:
Virbac (Schweiz) AG, CH-8152 Glattbrugg

ALP-Nr.: CH 32462