Dermapliq Spray

Sterile Lösung zur äusserlichen Anwendung für Hunde, Katzen, Pferde, andere Heimtiere
Ersatz der extrazellulären Matrix


Dermapliq Spray


Zusammensetzung:
RGTA (Carboxymethylglucosesulfat-Polymer) 750 μg
Hilfsstoffe q.s.p. 7,5 ml

Eigenschaften:
Die Carboxymethylglucosesulfat-Polymere (RGTA = ReGeneraTing Agents) sind Biopolymere mit einer Heparansulfat-ähnlichen Struktur.
Sie ermöglichen die Verankerung der physiologischen Faktoren der Gewebereparatur und tragen zum Schutz und zur Wiederherstellung der Integrität der extrazellulären Matrix bei, die bei den Multiplikations- und Reparaturprozessen beteiligt ist.
Die Verbesserung der Qualität der extrazellulären Matrix der Haut hilft, das Unbehagen des Tieres zu verringern.

Anwendungsmöglichkeiten:
Bei Hunden, Katzen, Pferden und anderen Heimtieren: lokale Versorgung mit extrazellulärem Matrixersatz.

Anwendungshinweise:
Zur äusserlichen Anwendung.
1. Betroffenes Hautareal reinigen.
2. DERMAPLIQ SPRAY mit 5 cm Abstand auf das betroffene Areal sprühen.
3. Etwa 30 Sekunden einwirken lassen vor einer möglichen medikamentösen Behandlung oder dem Anbringen eines Verbandes.

DERMAPLIQ SPRAY wird auf lebendem Gewebe angewendet.
Je nach Bedarf kann die Anwendung alle 2–3 Tage wiederholt werden.
Eine tägliche Anwendung des Produktes wird nicht empfohlen.
Die Anwendungsdauer kann von einer bis zu mehreren Wochen variieren.
Ihr Tierarzt kann die Anwendungshinweise anpassen; bitte befolgen Sie seine Ratschläge.
Eine Flasche mit 7,5 ml ermöglicht ca. 50 Sprühstösse.
Das 3K®-Pumpsystem der Sprühflasche verhindert ein Eindringen von Keimen und Verunreinigungen in die Flasche.

Lagerung:
DERMAPLIQ SPRAY in der Originalverpackung und bei Temperaturen unter 25 °C aufbewahren.
DERMAPLIQ SPRAY enthält keine Konservierungsmittel.
Das Produkt innerhalb eines Monats nach Anbruch der Packung verwenden.

Packungen:
Faltschachtel mit 1 Flasche zu 7,5 ml steriler Lösung

Hersteller:
Laboratoire TVM, FR-63370 LEMPDES

Vertrieb:
Virbac (Schweiz) AG, CH-8152 Glattbrugg