Soligental ad us. vet.

AUGENTROPFEN FÜR HUNDE UND KATZEN

Soligental Augentropfen für Hunde und Katzen

 

ZUSAMMENSETZUNG
1 ml enthält:
Gentamicin 3 mg (als Gentamicin sulfat)
Konservans: Parahydroxybenzoesäure
Exzipiens ad 1,00 ml

EIGENSCHAFTEN/WIRKUNGEN
Gentamycin ist ein bakterizid wirkendes Antibiotikum der Familie der Aminoglykoside, das die bakterielle Proteinsynthese hemmt. Es ist gegen grampositive und gramnegative Bakterien wirksam, u.a. auch gegen Pseudomonas und Staphylokokken.
Nach Anwendung des Präparates bleiben die lokalen Gentamicin-Konzentrationen während 6 Stunden über der MHK von Pseudomonas. Diese Eigenschaft beruht auf den physikalischen Merkmalen des Exzipiens.

INDIKATIONEN
Infektionen am Auge verursacht durch Gentamicin-empfindliche Keime bei Hunden und Katzen.

DOSIERUNG/ANWENDUNG
3 mal täglich 2 Tropfen ins Auge einträufeln.

ANWENDUNGSEINSCHRÄNKUNGEN
Kontraindikationen: Nicht bei Tieren anwenden, die überempfindlich gegen Gentamicin sind.

UNERWÜNSCHTE WIRKUNGEN
Selten wurden zu Beginn der Behandlung eine lokale Unverträglichkeit (konjunktivale Entzündungsreaktionen) beobachtet. Diese vorübergehenden Reizungen sind leicht und klingen ohne Behandlung wieder ab.

WECHSELWIRKUNGEN
Keine bekannt.

SONSTIGE HINWEISE
Nach der Anwendung Hände waschen.
Um eine Kontamination der Lösung zu vermeiden, sollte das Behältnis nach jeder Anwendung wieder geschlossen werden.
Das Medikament darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit 'EXP' bezeichneten Datum verwendet werden.
Nicht über 30° C lagern. Aufbrauchfrist nach erster Entnahme: 15 Tage. Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

PACKUNGEN
Faltschachtel mit einem Fläschchen zu 5 ml.

SWISSMEDIC: 55'358 (A)
ATCvet Code: QS01AA11

Hersteller: Virbac S.A. - F -06516 Carros
Zulassungsinhaberin: Virbac (Switzerland) AG, Opfikon

Stand der Information: März 2014.