Allerderm spot-on

Für zu Beschwerden neigende Haut
Beruhigt und spendet Feuchtigkeit
Erhält die Integrität der Hautbarriere und das mikrobielle Gleichgewicht der Hautflora

 

Allerderm spot-on

 

 

Allerderm Spot-on ist eine einzigartige Emulsion, die speziell für Hunde und Katzen mit Imbalanzen der Hautbarriere entwickelt wurde:
• Schutz der Hautbarriere:
  - Feuchtigkeitsspendende und beruhigende Effekte (Skin Lipid Complex™)
• Verbesserte Hautvitalität mit S-I-S (Skin Innovative Science™ technology):
  - Antiadhäsive Effekte auf Mikroorganismen (Glycotechnology)
  - Stimulierung der natürlichen Hautabwehr gegen Mikroorganismen (Defensin technology)

Allerderm Spot-on enthält einen Skin Lipid Complex™: Eine einzigartige Zusammensetzung aus Ceramiden und Fettsäuren, ähnlich der wie sie in normaler Haut von Hunden und Katzen vorkommt.

HINWEISE ZUR ANWENDUNG
Die Pipette durch Abdrehen der Spitze öffnen. Das Fell scheiteln bis die Haut sichtbar ist. Die Pipettenspitze auf die Haut aufsetzen und den Inhalt sanft, bevorzugt an den empfindlichen Hautstellen aufbringen. 1 Pipette pro Woche bis zu 1 pro Tag über 4 Wochen, danach 1 Pipette pro Monat oder nach tierärztlicher Anweisung.

INHALTSSTOFFE
Aqua, Skin Lipid Complex™ (Ceramide 3, Ceramide 6 II, Ceramide 1, Fatty acids), Glycotechnology (Rhamnose, Galactose, Mannose), Defensin technology (Peumus boldus leaf extract, Spiraea ulmaria extract).

Trocken und kühl lagern, bevorzugt zwischen 5°C und 25°C.

HANDELSFORMEN
6 Pipetten mit 2 ml für Katzen und Hunde ≤ 10 kg KGW
6 Pipetten mit 4 ml für Katzen und Hunde > 10 kg KGW

Vertrieb: Virbac AG, Glattbrugg

Informationsstand: Juni 2016